Skip to content
 

Two Weeks SEO News (KW39 – 40)

Autor

Erik Etzel
Erik Etzel
In unseren SEO News der letzten zwei Wochen erfährst du alles zur korrekten Auszeichnung & Zweckentfremdung strukturierter Daten, der Auswirkung des Website-Layouts auf die Suche, der Bedeutung von Referral-Traffic von Backlinks und weiteren aktuellen SEO News.

Strukturierte Daten: Zweckentfremdung statt korrekter Auszeichnung

Werden Webseiten mithilfe strukturierter Daten und gemäß schema.org ausgezeichnet, so ist es wichtig, dass das korrekte Markup verwendet wird. Laut SEO Südwest wird insbesondere das Event-Markup immer wieder für Produkte und Rabattaktionen genutzt, was letztlich zu einer Abstrafung durch Google führen kann.

John Müller hat darauf auf den Tweet von Praveen Sharma wie folgt geantwortet:

If it’s an event, then feel free to use event markup. If it’s just a day with a discount (for example), that’s not an event.
John Mueller - Google
John Mueller, Google Webmaster Trends Analyst

Generell werden den Suchmaschinen mithilfe der strukturierten Daten Informationen und spezifische Hinweise zum Inhalt der jeweiligen Webseite gegeben, welche wiederum für eine einfachere Klassifizierung sorgen. Zusätzlich ermöglichen diese Daten spezielle Suchergebnis Funktionen, zeigen weiterführende Informationen und bieten somit einen zusätzlichen Mehrwert für den Nutzer. Nähere Informationen zum Thema Strukturierte Daten findest Du in der Google Developers Anleitung Strukturierter Daten.

Anpassungen am Website-Layout kann zu Auswirkungen in der Suche führen

Website-Betreiber und Unternehmen nehmen immer wieder gerne Anpassungen im Website-Layout vor, um das Nutzererlebnis zu verbessern und weitere Optimierungen zu erzielen. Im Zuge der Anpassungen muss dabei aber stets beachtet werden, dass sich diese Änderungen im Layout sowohl positiv als auch negativ auswirken können. Laut John Mueller (Webmaster-Hangout) spielt es dabei keine Rolle ob Inhalte und die entsprechende URL unverändert implementiert wurden. Nähere Infos auf: SEO Südwest

Referral Traffic für die Bewertung von Backlinks unbedeutend

Nach aktuellen Angaben bewertet Google die Backlinks einer Website nicht anhand des Traffics, welcher durch diese generiert wird. Viel wichtiger ist somit die Themenrelevanz und die Qualität der linkgebenden URL / Webseite. Ebenfalls im Webmaster-Hangout vom 25.09.2020, wurde von John Mueller darauf hingewiesen, dass Backlinks auch abseits der “SEO-Atmosphäre” wichtig sind und Ursprungsquellen erfolgreicher Backlinks somit Potenzial für intensivere Zusammenarbeit bieten. (Quelle: SEO Südwest)

Mehr Wissenschaft bei SEO Analysen

Bevor Du zum Abschluss der SEO News KW 39-40 noch weitere aktuelle Themen findest, möchte ich Dir noch einen interessanten Artikel von Kai Spriestersbach aus dem SISTRIX Blog empfehlen. In dem Artikel geht es unter anderem darum, dass viele Personen im Zuge von Google Bugs, Ranking-Veränderungen oder auch unbestätigten Google Updates meist ohne strategische Vorgehensweise und wissenschaftliche Methoden an das Problem herangehen. Diese “Analyse” sei nicht lösungsorientiert und führe dazu, dass zwar immer Muster gefunden werden könnten, diese aber weniger gewinnbringend einzustufen seien. Anhand meiner eigenen Erfahrung im SEO-Bereich teile ich seinen Appell: Mehr fundierte Hypothesen und wissenschaftliche Herangehensweisen im Zuge von SEO-Analysen.

Unsere SEO Experten beraten Dich!

Weitere SEO News KW39 - 40

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.