Philipp Tesch wird CMO der Grow Digital Group

Autor:
Kategorie: Presse

Philipp Tesch steuert künftig als Chief Marketing Officer das Marketing der Grow Digital Group. Der Kölner war zuletzt erfolgreich als Head of New Business Development bei MSO Digital verantwortlich für die Einführung systemrelevanter Softwares, Innovieren von Geschäftsprozessen sowie den Aufbau neuer Geschäftsmodelle.

Auf früheren Stationen war Philipp Tesch unter anderem als Partner-Marketing-Manager bei United Internet. Seinen Master in Strategic Marketing Management absolvierte er an der International School of Management in Dortmund und der Bond University in Gold Coast, Australien.

2018-07_pte-sw-n
Philipp Tesch, CMO der Grow Digital Group

Wir haben mit Philipp Tesch einen außergewöhnlich talentierten Marketier als CMO gewonnen. Dass er zuletzt in anderer Rolle seinen Horizont erweitert hat, ist von großem Vorteil, da die neue Aufgabe bei der Grow Digital Group auch insbesondere prozessuale und politische Komponenten hat.

Schahab Hosseiny, CEO der Grow Digital Group

Wir werden die Marke Grow Digital Group sukzessive aufbauen und mit Leben füllen – das ist die vordringlichste Aufgabe für unseren neuen CMO. Philipp Tesch ist ein strategisch denkender Kopf mit hoher Sensibilität für Markenführung – also die optimale Besetzung für diese Position.

Sebastian Kmoch, CEO der Grow Digital Group

“Die Marke Grow Digital Group hat mich von Anfang an fasziniert”, betont Philipp Tesch. “Wachstum ist schließlich das relevanteste Versprechen, das ein Digital-Dienstleister Unternehmen in der Plattformökonomie machen kann. Jetzt geht es darum, dieses Versprechen konsequent mit Leben zu füllen. In der Kommunikation, vor allem aber in der alltäglichen Arbeit für unsere Kunden. Die Synergien, die durch das Zusammenspiel von Online-Marketing-, Content- und Technologie-Expertise entstehen, sollen deutlich spürbar werden – in profitablem Wachstum.”

Die Grow Digital Group vereint die Kompetenzen der Online-Marketing- und Yield-Management-Agentur MSO Digital, dem Softwareentwickler basecom, der Digitalagentur netspirits und der Content-Marketing-Agentur brandence mit insgesamt über 165 Mitarbeitern. Sie wurde Anfang 2018 gegründet und wird von den CEOs Schahab Hosseiny und Sebastian Kmoch geführt.

Neueste Beiträge

Suchbegriff eingeben und mit Enter Suche starten