Malina Kruse-Wiegand wechselt von Tchibo zu MSO Digital

Kategorie: Presse

Osnabrück, 19.09.2016. Malina Kruse-Wiegand wird Team Lead Strategic Marketing bei der Performance-Marketing-Agentur MSO Digital. Die Stelle wurde neu geschaffen. Zu ihren Hauptaufgaben zählt der Mitaufbau des neuen strategischen Consulting-Bereichs. Die 34-Jährige wird die fachabteilungsübergreifende Entwicklung digitaler Marketingkonzepte mitgestalten. Verschiedene Online-Marketing-Maßnahmen wie SEO, SEA, Display, Social Media und Content Marketing sollen so perfekt für die Kunden der Agentur orchestriert werden.

Vor ihrem Eintritt bei MSO Digital war Malina Kruse-Wiegand seit 2009 bei der Tchibo GmbH in Kommunikations- und Marketing-Positionen tätig, zuletzt als Head of Social Media. Sie war maßgeblich am Aufbau und der Etablierung des Social-Media-Bereichs verantwortlich und steuerte alle für Endkunden relevanten Plattformen, unter anderem Facebook, Instagram, Youtube, Pinterest und Google+. Vor Tchibo war sie Account Executive bei der Agentur Edelman und betreute Marketing- und PR-Projekte für Marken wie Magnum und Langnese.

„Als eine der führenden digitalen Marketing-Agenturen in Deutschland gehen wir konkret in die Erweiterung unserer Wertschöpfungskette um den Bereich der digitalen Beratung für unseren Kunden. Malina Kruse-Wiegand wird uns dabei durch ihre ausgeprägte Expertise und vorherigen leitenden Funktionen in führenden deutschen Handelskonzernen deutlich stärker beschleunigen und zu einer relevanten Positionierung im deutschsprachigen Raum beitragen.”

 

Schahab Hosseiny, Geschäftsführer, MSO Digital

Malina Kruse-Wiegand
Malina Kruse-Wiegand