Keyword Analyse

Keyword Analyse

Bei der Keyword Analyse geht es darum, passende Suchbegriffe zu finden und festzulegen. Auf diese Keywords oder Keywordkombinationen optimieren Sie dann Ihren Webauftritt. Sie setzen also darauf, dass potenzielle Kunden die von Ihnen definierten Keywords bei der Suche eingeben, darüber Ihre Seite finden und dort aktiv werden.

Eine ordentliche Keyword Analyse stellt das Fundament für jede zielführende Online Marketing-Strategie dar. Sie geht über das reine Auswählen von Suchbegriffen, die auf den ersten Blick passend erscheinen, weit hinaus. Denn Sie brauchen nicht einfach nur Keywords, die für Ihre Seite relevant sind, sondern müssen auch das Suchvolumen,die Konkurrenzsituation für diese Begriffe und die Situation auf der SERP (Suchmaschinenergebnisseite) berücksichtigen, um den Optimierungsaufwand und damit Ihre Werbekosten im grünen Bereich zu halten. Gleichzeitig sollten die gewählten Begriffe eine möglichst hohe Conversion-Rate versprechen und nicht einfach „nur“ Besucher auf Ihre Website bringen, die dann keine Aktion durchführen oder wieder abspringen.

Wir beantworten Ihre Fragen rund um die zeitgemäße Suchmaschinenoptimierung und unterstützen Sie mit Erfahrungswerten, Kreativität und modernen Tools bei der Keyword Analyse. Sind die besten Suchbegriffe für Ihr Projekt erst einmal gefunden, können Sie richtig loslegen und Ihre Suchmaschinenoptimierung auf das nächste Level bringen. Machen Sie den ersten Schritt und lassen Sie sich zu diesem spannenden und wichtigen Thema beraten: Sie erreichen uns am Telefon, per E-Mail oder über das Kontaktformular.

Was bringt die Keyword Analyse?

Targeted Traffic

Suchmaschinenoptimierung kostet Geld und muss sich daher auch rentieren. Die meisten Seitenbetreiber wollen aus diesem Grund nicht nur viele Klicks und Besucher, sondern Conversions – also Besucher, die tatsächlich zu Kunden bzw. Käufern werden. Je mehr Conversions Sie pro Klick verbuchen, desto effizienter sind Ihre Werbemaßnahmen – und desto niedriger ist Ihr tatsächlicher CPO (Cost per Order), also die Kosten, die Sie eine Conversion aufbringen müssen. Es ist daher sinnvoll, Keywords auszuwählen, die bereits eine hohe Kaufabsicht versprechen,und so zielführende Seitenaufrufe – sogenannten Targeted Traffic – zu generieren, statt allgemein die Besucher zu steigern.

Kombination mit Suchmaschinenwerbung

Nach der Keyword Analyse und Festlegung eines qualitativ hochwertigen Keyword-Sets können Sie Ihre Suchbegriffe oder Keywordkombinationen bei der OnPage- und OffPage-Optimierung und auch für die Suchmaschinenwerbung nutzen. OnPage integrieren Sie die Suchbegriffe in Ihren bestehenden und neu hinzukommenden Content (z. B. in Ihre Seitentexte) sowie Ihrer technischen Optimierung. OffPage verwenden Sie Ihre Keywords beim Linkaufbau, um von thematisch passenden Websites sogenannte Backlinks zu erhalten, die als externe Rankingfaktoren gelten.

Bei der Konzeption von SEA-Kampagnen ist die Keyword Analyse ebenfalls eine wichtige Voraussetzung. Das Schalten bezahlter Werbeanzeigen – etwa mit Google AdWords, Bing Ads oder einem anderen Suchmaschinen-Werbeprogramm, ist neben der Suchmaschinenoptimierung die zweite wichtige Säule des Online-Marketings – und auch hier ist der Qualitätsfaktor Ihrer Keywords maßgeblich für den Erfolg Ihrer Werbung. Je positiver Google die bei AdWords eingebuchten Suchbegriffe bewertet, desto niedriger ist Ihr CPC, und desto mehr bekommen Sie für die eingesetzten Kosten.

Fokussierung von Keywords

Beim Einbinden der Suchbegriffe in Ihre Seiteninhalte, Anzeigentexte, Ankertexte oder Landingpages steht Qualität über Quantität. Unpassende oder falsch eingesetzte Suchbegriffe hingegen sind ärgerlich und teuer. Mit sogenanntem Keyword Stuffing, also der bloßen Anhäufung von Keywords in Texten, vergraulen Sie nicht nur menschliche Leser, sondern auch den Googlebot und andere Suchmaschinen-Crawler. Basierend auf den Ergebnissen der Keyword Analyse können ungeeignete Begriffe aussortiert und durch passende ersetzt werden. Wenn Sie bereits starke Keywords nutzen, werden diese ausgebaut und bei allen folgenden SEO- und SEA-Maßnahmen berücksichtigt.

Umfassende Keyword-Analyse

Mit durchdachten SEO Maßnahmen verbessern Sie nachhaltig das Ranking und die Reputation Ihrer Seite – und können sich schon bald über mehr und bessere Conversions, höhere Umsätze und Gewinne freuen. Fangen Sie mit einer umfassenden Keyword Analyse an, um Ihr Werbebudget optimal auszunutzen. Sprechen Sie uns an, um mehr Infos zu bekommen oder einen Termin für eine SEO Beratung oder SEA Schulung zu vereinbaren.

Keyword Lupe
Kostenlose Potentialanalyse anfordern Hier klicken

Welche Faktoren werden bei der Keyword Analyse berücksichtigt?

Die Relevanz der Keywords ist ein wesentlicher Fakor: Welche Begriffe passen zu Ihrer Website, Ihrem Angebot, Ihren Leistungen? Und was genau geben Nutzer, die danach suchen, bei Google und Co. in die Suchzeile ein? Hier wird es schon kniffliger: Wird eher nach der Einzahl oder nach der Mehrzahl gesucht? Ist die Verknüpfung mit einem Ortsnamen (z. B. „SEO Agentur Osnabrück“) sinnvoll (Stichwort: Local SEO)? Wie werden die Wettbewerber gefunden, und wie stark ist die Konkurrenz?

Wettbewerbsanalyse

Suchaufkommen und Konkurrenzsituation sind wichtige Faktoren bei der Keyword Analyse. Eine Konkurrenzanalyse bietet sich an, um zu hohe Optimierungskosten zu vermeiden. Wenn mehrere gleichwertige Keywords mit ähnlich hohem Suchaufkommen zur Auswahl stehen, ist eine Optimierung auf den Suchbegriff mit der geringsten Konkurrenzsituation sinnvoll, um die Kosten zu begrenzen. Je nach Ihrem Geschäftsmodell und Angebot kann es auch lohnend sein, eine Nische zu besetzen, um ein gutes Ranking und zielgerichteten Traffic mit einfachen Mitteln zu erreichen.

Kontextsensitive Keywords

Mit einem stark frequentiertem Suchbegriff dauerhaft auf der ersten Seite zu stehen, ist teuer und zeitintensiv. Zudem ist ein Besucher, der etwas bestellt oder sich bei Ihnen anmeldet, für Sie viel wertvoller als eine hohe Anzahl an Benutzern, die nicht mit Ihrer Website interagieren. Bei der Keyword Analyse stellen wir auch die Frage nach der Bedeutung verschiedener Suchanfrage-Typen für Ihr Unternehmen. Wie möchten Sie gefunden werden: bei der informationalen Suche, wenn Nutzer sich informieren und ihr Wissen erweitern wollen, oder bei der transaktionalen Suche, wenn bereits eine konkrete Kauf- oder Downloadabsicht besteht?

Shorthead vs. Longtail

Einzelne Suchbegriffe (Shorthead-Keywords) haben vielfach ein höheres Suchaufkommen und entsprechend stärkere Konkurrenz als Keywordkombinationen (Longtail-Keywords). Zwar kann das Suchaufkommen bei einer Keywordkombination deutlich geringer ausfallen, doch haben Sie beim Optimieren auf Kombinationen auch größere Chancen, gerade die Nutzer auf Ihre Seite zu locken, die schon näher an der Conversion sind und gezielter suchen.

Professionelle Analyse

Wie Sie sehen, ist die Keyword Analyse viel komplexer, als sie auf den ersten Blick erscheint. Es lohnt sich daher, hier mit professioneller Unterstützung einzusteigen. Wir bringen mit, was Sie für eine erfolgreiche Keyword Analyse brauchen: Expertise, Erfahrung, intelligente Profi- Tools und viel Freude am Entwickeln und Begleiten erfolgreicher Strategien.

Gern stehen wir Ihrem Unternehmen bei allen Optimierungsmaßnahmen zur Seite und beraten Sie rund um SEO, SEA und Content Marketing. Melden Sie sich einfach und erzählen Sie uns von Ihrem Projekt.

Gern stehen wir Ihrem Unternehmen bei allen Optimierungsmaßnahmen zur Seite und beraten Sie rund um SEO, SEA und Content Marketing. Melden Sie sich einfach und erzählen Sie uns von Ihrem Projekt.

Haben Sie Fragen? Fragen Sie uns! Hier klicken
Michael Möller

Kontakt