Was ist ein Content Delivery Network (CDN)?

Ein Content Delivery Network ist eine Möglichkeit, eine höhere Geschwindigkeit für eine Website zu erreichen und somit seine Server zu entlasten.

Im Normalfall fragt ein User eine Website an, welche dann vom Server des Website-Betreibers abgerufen wird. Damit ergeben sich zwei Probleme: Zum einen kann sich der User auf einem gänzlich anderen Kontinent befinden. Auch, wenn Informationen mit enormer Geschwindigkeit digital übertragen werden, ist die Verzögerung im Prozess spürbar. Zum anderen werden alle Anfragen im Normalfall zu einem einzelnen Server geschickt. Damit entsteht ein hohes Traffic-Aufkommen. Im schlimmsten Fall geht die entsprechende Seite offline, sollte der Server die Anfragen nicht stemmen können.

Ein CDN ist ein Zusammenschluss von Servern, die überall auf der Welt verteilt sind. Die Datei oder Website wird nun auf jeden dieser Server gespiegelt und liegt damit als lokale Kopie an hunderten Standorten überall auf dem Globus. Fragt ein User eine Website oder eine Datei an, wird diese von dem Server beantwortet, der am schnellsten reagiert.

Für welche Arten von Websites ein CDN unbedingt eingesetzt werden sollte, erfahren Sie in diesem Video.

Suchbegriff eingeben und mit Enter Suche starten