Skip to content

Kontakt

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Rankingfaktor

Was ist ein Rankingfaktor?

Der Begriff “Rankingfaktor” ist ein gängiger Begriff im  Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und fällt oft im Zusammenhang mit der Optimierung einer Webseite. Ein Rankingfaktor spiegelt hierbei mehr oder weniger die Eigenschaft einer Webseite wieder. Diese Eigenschaft kann die Platzierung innerhalb der Suchmaschine auf einer Ergebnisseite beeinflussen.

Je nachdem wie hier die Umsetzung und der Umgang mit einem Rankingfaktor erfolgt, kann es sich sowohl positiv als auch negativ auf das Ranking der eigenen Webseite auswirken. Der komplexe Algorithmus des Suchmaschinen Anbieters Google umfasst beispielsweise über 200 Rankingfaktoren.

Rankingfaktoren fungieren hierbei zur Ermittlung der Relevanz einer Webseite in Bezug auf die jeweiligen Suchanfrage des Nutzers. Googles Ziel ist es dem Nutzer zu seiner Suchanfrage das bestmögliche Ergebnis zu liefern. Diese Gewichtung erfolgt letztlich auf Basis verschiedener Rankingfaktoren und deren Berücksichtigung.

Warum sind Rankingfaktoren so wichtig?

Die genaue Zusammensetzung des Google-Algorithmus und dessen konkrete Anzahl an Rankingfaktoren ist wohl selbst Google mittlerweile nicht mehr bekannt. Dennoch gibt es heutzutage zahlreiche Faktoren, die zu einer positiven Ranking Veränderung der eigenen Website in den Suchergebnissen beitragen können.

Diese werden zum Teil von Google selbst an die Öffentlichkeit getragen oder von langjährigen SEO´s veröffentlicht, die aufgrund ihrer Erfahrung ein Gefühl für die Relevanz einzelner Rankingfaktoren bekommen haben. Dies wiederum macht eine Priorisierung der verschiedenen Faktoren möglich. Wichtig hierbei ist: Diese Priorisierung ist sehr subjektiv und von SEO zu SEO meist unterschiedlich.

Dennoch können Shop Betreiber sich hierbei viele Tipps einholen, die zur Gestaltung einer leistungsstarken Website notwendig sind. Grundsätzlich gilt: Alle Aspekte, die sich positiv auf die Nutzerfreundlichkeit und das Nutzererlebnis (User Experience) auswirken, erhöhen auch die Chancen gute Rankings zu erzielen. 

Zentrale Rankingfaktoren für die Suchmaschine

Wie bereits erwähnt ist die Anzahl an Rankingfaktoren immens hoch und zum Teil nicht wirklich bekannt. Dennoch gibt es einige Faktoren, die sich über die Jahre hinweg als wichtige Rankingsignale für eine Website etabliert haben. Dazu gehören beispielsweise:

  • Relevanz des Themeninhaltes zu der Suchanfrage des Nutzers
  • Einzigartigkeit des Contents
  • Das Linkprofil der eigenen Website
  • Nutzersignale
  • Mobile Optimierung
  • Ladezeit
  • Technische Struktur der Website
  • User Experience
  • Seitenarchitektur
  • Social Signals
  • Brand
  • und noch viele mehr…

Bei der SEO gibt es also nicht den einen „richtigen Fahrplan“ für die Optimierung einer Website. Je nach Status Quo der zu optimierenden Website, werden auch hier die einzelnen Rankingfaktoren ganz unterschiedlich eingesetzt.