Skip to content
 

desk.ly: Das Desksharing-Tool für die New-Work Welt

Autor

mso digital
mso digital
Am 19. August 2021 hat unser GROW-Partner basecom seine neue Desksharing-Plattform desk.ly offiziell veröffentlicht. Gemeinsam mit unseren Kolleg:innen von brandence und basecom konnten wir das Buchungs-Tool schon einige Wochen vorher testen. Wir stellen Dir die Shared-Desk-Lösung vor und verraten Dir welche Features und Funktionen uns an desk.ly am besten gefallen.
desk.ly ist eine digitale Desksharing-Plattform für die einfache Onlinebuchung und -Verwaltung von Büroarbeitsplätzen. Das Tool ist bereits Mitte 2020 als MVP unter dem Namen 1.50 Office erschienen und wurde seitdem kontinuierlich weiterentwickelt, um den Bedürfnissen von Unternehmen und Nutzer:innen besser gerecht zu werden. Gemeinsam mit unseren Osnabrücker GROW-Partnern haben wir bei mso digital die Entwicklung der Buchungsplattform von Anfang an begleitet und durch Praxistests und Feedback unterstützt.
Im August 2021 hat basecom einen umfangreichen Relaunch der Desksharing-Plattform durchgeführt. Neben zahlreichen neuen Funktionen hat das Tool dabei auch ein frisches Design bekommen. Und einen neuen Namen: desk.ly.

Aus der Krise zum New Normal

desk.ly - Arbeitswelt von morgen
Während das Buchungs-Tool anfangs hauptsächlich dazu diente, das unter den Corona-Maßnahmen eingeschränkte Platzangebot im Büro unter Einhaltung der Abstandsregelungen zu nutzen, bietet desk.ly nach dem Relaunch viele praktische Funktionen und Features, um die flexible Arbeitswelt von morgen effektiv zu organisieren.
So wie mso digital und die GROW Digital Group, haben auch viele andere Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen in den letzten zwei Jahren die Vorzüge hybrider Arbeitsmodelle kennengelernt: New-Work-Ansätze, die Homeoffice und Büropräsenz flexibel miteinander verbinden, werden in Zukunft für viele Arbeitnehmer:innen das New Normal sein. Die Desksharing-Plattform desk.ly bietet dafür eine einfache und zuverlässige Cloud-Lösung. Schon heute nutzen mehr als 650 Unternehmen die Onlineplattform, um ihre Büroarbeitsplätze zu verwalten. Über 15.000 Nutzer*innen loggen sich regelmäßig auf desk.ly ein.

Unsere Lieblingsfeatures in desk.ly

Nach dem Relaunch ist die flexible Onlinebuchung von Büroarbeitsplätzen mit desk.ly jetzt noch einfacher. Dafür sorgen eine Reihe neuer Funktionen und ein neues Design: desk.ly ist konsequent für die mobile Nutzung optimiert worden. Alle Funktionen des Buchungstools können so bequem an jedem Ort und mit jedem Gerät genutzt werden – ob zu Hause auf dem Sofa oder in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit.

desk.ly
Zu den wichtigsten Features von desk.ly zählen für uns die Kalenderintegration, das Single Sign On, die Arbeitsplatzeigenschaften, die Freigabefunktion für Kolleg:innen und natürlich die Funktion Lieblingsplätze.

Kalenderintegration und Single Sign On

desk.ly kann an Google und Microsoft Azure/Office 365 angebunden werden. So können Nutzer:innen sich mit ihren Google- oder Microsoft-Login-Daten in desk.ly anmelden. Platzbuchungen können automatisch in den eigenen Kalender übernommen werden und desk.ly sendet eine automatische Bestätigungsmail.

Arbeitsplatzeigenschaften

Durch die Funktion Arbeitsplatzeigenschaften  können einzelnen Arbeitsplätzen bestimmte Eigenschaften und Ausstattungsmerkmale zugewiesen werden. Das können zum Beispiel spezielle Monitore oder Dockingstations sein, aber auch Eigenschaften wie ‘Fensterplatz’ oder ‘ruhiger Arbeitsplatz’. Arbeitsplätze können dann nach diesen Eigenschaften gefiltert werden, sodass ein passender Arbeitsplatz leichter gefunden wird.

Freigabefunktion für Kolleg:innen

Eine weiteres nützliches Feature ist Freigabefunktion für Kolleg:innen. Durch diese Funktion können  Kolleg:innen berechtigt werden, Buchungen für sie vorzunehmen. So können beispielsweise Teamleiter:innen Plätze für ihr Team buchen.

Lieblingsplätze

Last but not least die Funktion Lieblingsplätze: Mit dieser Funktion kannst Du Plätze, an denen Du besonders gern arbeitest, als Lieblingsplatz markieren. Deine Lieblingsplätze werden Dir dann bei der Platzbuchung als erste angezeigt.

Mit desk.ly buchst Du bequem von überall aus Deinen Lieblingsarbeitsplatz.

desk.ly kennenlernen!

Eine Liste sämtlicher Funktionen und Features findest Du auch auf der desk.ly-Website.

Wie geht es mit desk.ly weiter?

Der Relaunch des Online-Buchungstools war für das desk.ly Team um Product Manager Felix Mohr ein wichtiger Meilenstein. Das Team möchte die Buchungsplattform aber auch in Zukunft weiterentwickeln und hat sich einiges vorgenommen, wie Felix und verraten hat:
Die Resonanz auf unser Desksharing-Tool war im vergangenen Jahr überwältigend und unglaublich motivierend für uns. Wir haben sehr viel wertvolles Feedback von den Usern erhalten und konnten desk.ly dadurch ganz gezielt an die Kund:innenbedürfnisse anpassen und einen echten Mehrwert für unsere User schaffen. Das möchten wir auch in Zukunft so beibehalten und desk.ly weiter verbessern. Außerdem sollen neben der deutschen und der englischsprachigen Version von desk.ly zusätzliche Versionen in Französisch und Spanisch erstellt werden. Es bleibt also spannend.
Felix Mohr, Product Manager desk.ly bei basecom

Unternehmen, die desk.ly testen möchten, können sich noch bis zum 30.06.2022 registrieren, um das Tool noch bis Ende 2022 kostenlos zu nutzen. Anschließend gilt für alle bis dahin registrieren Nutzer:innen ein vergünstigter Preis von 0,20 € pro Person pro Monat.

desk.ly testen!

Bei Fragen zu desk.ly stehen Dir unsere Kolleg:innen von basecom gern zur Verfügung.

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.