Skip to content

Kontakt

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Affiliate-Netzwerk

Der Begriff “Affiliate-Netzwerk” stammt aus dem Online-Marketing und stellt eine Plattform für das Affiliate Marketing dar.

Was ist ein Affiliate-Netzwerk?

Das Affiliate-Netzwerk vermittelt zwischen registrierten Advertisern und Publishern. Der Advertiser, auch Merchant genannt, ist Werbetreibender, welcher Produkte oder Dienstleistungen anbietet. Der Publisher, oder auch Affiliate genannt, ist ein Website-Betreiber, welcher die freien Flächen seiner Website zu Marketingzwecken anbietet.

Advertiser haben die Möglichkeit, dessen Partnerprogramm sowie Einzelheiten zu diesem für Publisher zugänglich zu machen. Publisher hingegen haben die Möglichkeit innerhalb des Affiliate-Netzwerks dessen Website sowie nähere Informationen zum Inhalt bereitzustellen. 

Das Affiliate-Netzwerk sorgt als Vermittler zwischen Advertiser und Publisher dafür, dass diese die nötige Infrastruktur und technischen Voraussetzungen u. a. für die Verwaltung von Werbemitteln, das Tracking von Websitebesuchern und die Provisionsermittlung sowie -freigabe haben. Ein Affiliate-Netzwerk fungiert somit als Dienstleister im Online-Marketing. 

Wie funktioniert ein Affiliate-Netzwerk?

Als technologische Plattform fungiert das Affiliate-Netzwerk als Schnittstelle zwischen Advertiser und Publisher. Über diese Plattform haben Advertiser die Möglichkeit Publishern Werbemittel sowie nähere Informationen zu Aktionen, bspw. Gutscheincodes und Rabatte, zur Verfügung zu stellen. Der Publisher kann somit unkompliziert auf diese zugreifen und die Produkte oder Dienstleistungen des Advertisers bewerben. 

Das Affiliate-Netzwerk übernimmt neben der Bereitstellung und Verwaltung der Technik auch die finanzielle Abrechnung. Außerdem werden die Advertiser und Publisher bei dem jeweiligen Netzwerk von fachkundigen Spezialisten, auch Affiliate-Manager oder Account-Manager genannt, betreut. Sie stellen u. a. den Kontakt zwischen Publishern und interessanten Advertisern her und betreuen Partnerprogramme. Ebenfalls unterstützen Sie beim Auf- und Ausbau der beiden Partner. 

Affiliate-Netzwerke ermöglichen die Bündelung einer Vielzahl an Kampagnen und die Möglichkeit, notwendige Aktivitäten über eine bzw. wenige Plattformen abwickeln zu können. 

Der wichtigste Grund ist die große Masse an potenziellen Affiliate-Partnern, welche sich ungern bei hunderten Partnerprogrammen einzeln anmelden möchten. 

Folgende Aktivitäten und Vorteile können durch ein Affiliate-Netzwerk vereinfacht umgesetzt und abgebildet werden: 

  • Das Finden und Vermitteln von Affiliate-Partnern sowie die Kommunikation zwischen den Partnern.
  • Die Unterstützung und Betreuung der Affiliate-Partner durch Account-Manager des jeweiligen Affiliate-Netzwerks. Bspw. bei technischen Herausforderungen sowie der Umsetzung von Aktionen.
  • Die Übersicht und die Verwaltung von Kampagnen, Werbemitteln sowie Aktionen.
  • Das Reporting und die Berichterstattung über die Entwicklung geschalteter Kampagnen sowie die Ermittlung der zustehenden Provisionen an die Publisher. Der Publisher wird im Gegenzug über die Höhe der zustehenden Provision benachrichtigt.
  • Die Abrechnung und die Höhe der zu zahlenden Provisionen an die Publisher. Diese werden exakt vom System bestimmt und dem Advertiser mitgeteilt. In den meisten Fällen wird diese automatisch an den Publisher abgerechnet.
  • Affiliate-Netzwerke schaffen Sicherheit und sorgen vor Betrugsfällen. Bspw. werden fällige Provisionen nur an Publisher gezahlt, die auch tatsächlich der Ursprung einer erfolgreichen Transaktion waren bzw. zu dieser beigetragen haben.  

Neben den zahlreichen Vorteilen eines Affiliate-Netzwerks steht der Kostenfaktor für dieses gegenüber. Bei größeren Netzwerken zahlen Advertiser in der Regel eine Setup-Gebühr, die zwischen 500 Euro und 5.000 Euro liegen kann. Außerdem können monatliche Fixgebühren anfallen und von fast allen Affiliate-Netzwerken wird eine umsatzabhängige Provision verlangt.

Wie sind Affiliate-Netzwerke entstanden?

Im Rahmen der Online-Marketingaktivitäten entwickelte sich über die Zeit auch das wichtige Feld des Affiliate-Marketings. Hierbei arbeiten Advertiser und Publisher auf Basis eines Partnerprogramms auf Erfolgsbasis zusammen. Normalerweise müssten sich Advertiser und Publisher dabei selbst suchen, finden und abstimmen, was mit einem erheblichen Kommunikations- und Arbeitsaufwand verbunden wäre. In den letzten Jahren wuchs der Markt für Affiliate-Marketing erheblich und wurde somit auch immer unübersichtlicher. 

Darüber hinaus hat der Advertiser die Aufgabe Werbemittel aktuell zu halten, Provisionszahlungen und -stornierungen vorzunehmen, Publisher zu betreuen, Kampagnen zu analysieren und mehr. Eine Affiliate-Kampagne zu betreiben ist somit sehr aufwendig. 

Um diese Situation zu entzerren sind Ende der 90er Jahre Affiliate-Netzwerke entstanden. Sie haben die Rahmenbedingungen geschaffen, um für Advertiser und Publisher die Arbeit im Affiliate-Marketing zu erleichtern.

Die größten Affiliate-Netzwerke

Folgend eine Auflistung der größten Affiliate-Netzwerke in Deutschland sowie dessen Anzahl an Partnerprogrammen: 

Affiliate-Netzwerk
Anzahl der Partnerprogramme
Awin
14.000+
TradeTracker
4.900+
Digistore24
4.700+
Commission Junction
2.000+
Tradedoubler
2.000+
Webgains
1.800+
Adcell
1.800+
belbon
600+

Kriterien für die Auswahl eines Affiliate-Netzwerks können die Qualität des Netzwerks, die Anzahl an Partnerprogrammen, der Produktfokus und weitere Faktoren sein.

Ähnliche Einträge