Kategorie: Social Media Wiki

Twitter Cards

Twitter Cards bezeichnen erweiterte Tweets, von denen es vier verschiedene Modelle gibt: Summary Card, Summary Card with Large Image, App Card und Player Card. Die erweiterten Tweets werden auf Twitter selbst nicht ausgespielt und sind damit nicht geeignet, einen simplen Tweet aufzuwerten. Es ist immer ein externes Linkziel notwendig, um Twitter Cards einsetzen zu können. Diese werden dann in den Google-Suchergebnissen und auf den Webseiten oder Blogs, in denen sie eingebettet sind, angezeigt. Vor dem Einsatz der Twitter Cards sind Vorbereitungen im Quelltext der entsprechenden Seite notwendig.* Es stehen jedoch auch entsprechende Plugins zur Verfügung, mit denen das Einbinden schnell und unkompliziert gelingen soll.**

Nutzen von Twitter Cards

Twitter Cards erhöhen die Attraktivität der angezeigten Tweets. Bei der Summary Card wird neben dem Text auch ein Thumbnail-Bild und eine Beschreibung des Twitter-Accounts angezeigt. Verwendet man diese Card mit einem Large Image, kann mit einem großen Bild die Aufmerksamkeit auf den eigenen Account gezogen werden. Die App Card ermöglicht das Aufrufen und Installieren von Apps direkt aus dem Tweet heraus – eine Funktion, die nur auf Smartphones zur Verfügung steht. Die Player Card spielt direkt eine Audio- oder Videodatei ab.

Fazit: Twitter Cards erhöhen die Attraktivität extern eingebundener Tweets und erhöhen die Chance auf Abonnenten.

Weitere Informationen und Links

https://dev.twitter.com/cards/getting-started
https://wordpress.org/plugins/jm-twitter-cards/
http://bjoerntantau.com/twitter-cards-erfolgreich-nutzen-so-gehts-18072013.html

Kostenlose Potentialanalyse anfordern Hier klicken