Performance Marketing

Unter Performance Marketing (oder leistungsbasiertem Marketing) versteht man im Bereich des Online-Marketings und E-Commerce Methoden, die zur Analyse von Interaktionen und Kaufverhalten des Users, also für die Messung von Werbereaktionen, herangezogen werden. Gemessen werden Klickzahlen oder die Interaktion, das bedeutet, die Abrechnung erfolgt leistungsbasiert, z.B. mittels „Cost Per Action“ (CPA). Mittels Webanalyse-Tools (z.B. Google Analytics) werden Statistiken für die Auswertung und Optimierungsmaßnahmen erstellt.

Ziel

Performance Marketing hat das Ziel, eine Interaktion mit einem bestehenden User hervorzurufen, neue User zu gewinnen und, im Optimalfall, Conversions (Kaufabschlüsse, Downloads, Registrierungen) zu erreichen. Die Ergebnisse sind messbar und daher transparent. Je klarer das Marketingziel, umso exakter kann eine Messung erfolgen.

Instrumente

Performance Marketing wurde von Beginn an für den Online-Bereich konzipiert und spielt im Display Advertising sowie in der Suchmaschinenoptimierung (SEO) eine Rolle. Affiliate Marketing, E-Mail-Werbung, Newsletter-Marketing, Social Media, Mobile Marketing und Suchmaschinenwerbung (SEA) sind Instrumente des Performance Marketing. Neben der Messbarkeit zeichnet sich Performance Marketing durch Modularität und Optimierbarkeit aus und ist für Werbetreibende relevant, die für die Erreichung ihrer Zielgruppe das Internet nutzen. Über die Cost-Per-Action-Abrechnung beispielsweise sind Werbeausgaben mit einem monetären Gewinn als Retourleistung verbunden, da die Abrechnung nach einer Kaufaktion erfolgt. Ideale Anwendung findet Performance Marketing im Bereich Online Sales.

Whitepaper: Performance Online Marketing im B2B-Umfeld Zum Download

Messung

Die Messung stützt sich auf die Conversiondaten. Conversiondaten geben Aufschluss über die Conversion Rate, also dem Prozentsatz an Kaufabschlüssen, Downloads oder Registrierungen in Relation zur Anzahl der bloßen Visits (Website-Besucher). Die Kennziffern dieser Daten werden für die Erfolgsmessung verwendet. Bei Online-Shops geht man von einem Durchschnitt einer Conversion Rate von 1% aus, bei erfolgreichen Web-Shops beläuft sich die Rate auf 10%. Jedoch müssen zur genauen Berechnung Faktoren wie Preisgestaltung, Produkte, Platzierung, etc. berücksichtigt werden.

Weitere Informationen und Links
Performance Marketing
The evolution of performance marketing
Checklisten zur Auswahl geeigneter Onlinemarketing-Maßnahmen
Ratgeber Online-Marketing
Conversionrate