Kategorie: Branding

Trustbuilding

Trustbuilding ist eine Methode, um Nutzer und Interessenten dauerhaft an die eigene Marke und das eigene Unternehmen zu binden. Als Marketingstrategie wird Trustbuilding von Unternehmen bewusst vorangetrieben, um sich am Markt zu etablieren. Eine besondere Bedeutung wird dem Trustbuilding im E-Commerce zugesprochen. Ziel im Online-Handel ist es vor allem, den fehlenden direkten Kundenkontakt zu kompensieren und sich von der Vielzahl an Mitbewerbern abzusetzen.

Online Trustbuilding betreiben

Im Online-Marketing zeigen sich verschiedene Maßnahmen besonders effektiv für ein erfolgreiches Trustbuilding. Die Vertrauenswürdigkeit eines Unternehmens kann durch Nutzerfreundlichkeit der Webseite unterstützt werden. Ein leicht zugängliches Impressum und die übersichtliche und suchmaschinenoptimierte Darstellung der Informationen schaffen Transparenz und erhöhen die Usability. Die Nutzung und sichtbare Platzierung von Siegeln bietet sich an, um die Qualität der Ware oder ethische Aspekte des Unternehmens zu signalisieren. Auch das Thema Datenschutz spielt für viele Kunden eine große Rolle und bietet entsprechend Raum für Trustbuilding-Maßnahmen.

Ein anderer Schwerpunkt im Trustbuilding ist die Sichtbarkeit eines Unternehmens und seiner Marken im Netz. Durch flächendeckende Präsenz in sozialen Netzwerken und in Suchmaschinen-Rankings kann das Trustbuilding aktiv gesteuert werden. Auch Kommunikationsprinzipien werden gezielt für den Vertrauensgewinn von Kunden eingesetzt. Schnelligkeit, Transparenz, Diskretion und Integrität bei der Kommunikation gelten als grundlegend für das Vertrauen des Kunden.

Weitere Informationen und Links
http://www.onlinemarketing-praxis.de/uploads/pdf/leitfaden-vertrauensbildung-im-e-commerce.pdf
https://danielrehn.wordpress.com/2011/07/22/infografik-the-path-to-building-online-trust/
https://www.spiegel.de/wirtschaft/service/alternatives-management-vertrauen-als-ressource-fuer-unternehmen-a-1044972.html
http://www.uni-bremen.de/fileadmin/user_upload/single_sites/artec/artec_Dokumente/artec-paper/174_paper.pdf

Kostenlose Potentialanalyse anfordern Hier klicken