AdWords

AdWords ist ein Werbeprogramm von Google, mit dem sich zielgruppenorientierte Werbung schalten lässt. Dabei dient Google AdWords der zeitgenauen Einblendung von Werbeanzeigen, in dem Moment, in dem der Nutzer am Bildschirm nach dem Produkt oder einem Angebot sucht.

Bedeutung und Hintergrund von AdWords

Im Segment der Bekanntheits- und Umsatzsteigerung spielt der richtige Zeitpunkt der Werbeverteilung eine übergeordnete Rolle. Google AdWords hat ein Tool entwickelt, mit dem der Kunde maßgeschneiderte Anzeigen zu seiner Suche erhält. Es handelt sich um ein Online-Programm, mit dem Werbung in Echtzeit in den Fokus der Zielgruppe gerät. Das kann für den Werbetreibenden mehr Klicks und Traffic sowie eine höhere Conversion erzeugen. Werbetreibende müssen bei Google registriert sein und ein Google-Konto haben, um Kampagnen, Anzeigen oder Werbeeinblendungen mit AdWords zu schalten. Bezahlen müssen Werbetreibende nicht für die Anzeige selbst, sondern erst dann, wenn eine Nutzeraktion erfolgt – meist bei Klick auf die Anzeige. Für jede Anzeige lässt sich ein maximales Budget festlegen.

Whitepaper Google Adwords Anzeigentexte Zum Download

AdWords Nutzung und Optimierung

Das AdWords Tool wird stetig erweitert und ist mittlerweile so komplex, dass neben der einfachen Einstellung von Kampagnen oder Anzeigen eine Optimierung erfolgen muss. Auch wenn sich das Konzept der AdWords-Suchmaschinenwerbung erst in den letzten Jahren einen festen Bestandteil im Online-Marketing verschafft hat, ist AdWords selbst älter. Bereits Ende der 90er Jahre wurde ein Tool auf den Markt gebracht, mit dem Google durch den Verkauf von Werbefläche für Aufmerksamkeit sorgte. AdWords gibt es seit 2000, wobei sich die Möglichkeiten und Features sowie die Reichweite und der Einfluss aufs Ranking jährlich steigern und SEM zu einem komplexen und vielseitigen Thema gemacht haben. Heute zählt AdWords zu den größten und einflussreichsten Programmen in der Online-Werbung und erfordert viel Expertise, um die richtigen Keywords zu finden und die Kampagne oder Werbeanzeige zielgruppenorientiert und sich von Mitbewerbern abhebend zu gestalten. AdWords Kampagnen können jederzeit geändert, umgewandelt und neben der automatischen Einblendung nach Kundensuche auch manuell zu bestimmten Uhrzeiten oder an vom Verfasser festgelegten Tagen eingeblendet werden.

Weitere Informationen und  Links

Mehr Informationen über AdWords und AdWords-Kampagnen sind auf https://support.google.com/adwords/answer/6319?hl=de und http://www.sem-deutschland.de/adwords-agentur/adwords-glossar/google-adwords-definition/ zu finden.